Nischen im Bad: Füllmöglichkeiten, Standortwahl, Gestaltungsideen

Nischen im Badezimmer sind nicht nur eine eher ungewöhnliche architektonische Lösung, mit der Sie den Stauraum optimal nutzen oder einen praktischen Stauraum einrichten können, sondern werden auch zu einem sehr effektiven Innenraumelement, das Aufmerksamkeit erregt.

Wie füllt man eine Nische im Badezimmer?

Varianten der Befüllung dieser architektonischen Strukturen.

Für Shampoos und andere Dinge

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit sehen solche Vertiefungen im Innenraum des Badezimmers immer sehr natürlich aus und eignen sich hervorragend zum Einlegen verschiedener Gläser, Duschgels, Shampooflaschen oder anderer Accessoires.

Auf dem Foto eine kleine Nische für Flaschen in der Dusche im Innenraum des Badezimmers.

Waschmaschine

Dies ist keine Durchgangsöffnung, ideal für den Standort der Waschmaschine. Mit Hilfe eines solchen Entwurfszuges können Sie eine wirklich organische und sehr praktische Innenraumlösung erhalten, die besonders in einem kleinen Badezimmer in einer Wohnung vom Typ Chruschtschow geeignet ist.

Bad

Aufgrund dieser rationellen Platzierung stellt sich heraus, dass nicht nur die Rohre und verschiedene Kommunikationsmittel sorgfältig verborgen werden müssen, sondern auch ein stilvolles, ästhetisches Design und eine Art Hygienekomplex in einem bestimmten Raum geschaffen werden müssen.

Shell

Eine beliebte Lösung für die Gestaltung des Badezimmers. Waschbecken mit Schränken oder Tischplatte in einer Nische, vor äußeren Einflüssen geschützt und sicherer befestigt.

Das Foto zeigt den Innenraum des Badezimmers und das Waschbecken mit Arbeitsplatte in einer mit Patchworkfliesen ausgekleideten Nische.

Der Spiegel

Die in der Aussparung befindliche Spiegelleinwand wird zweifellos zu einem separaten Akzent des Innenraums, der es ermöglicht, zusätzliches Licht in das Badezimmer zu bringen, ihm Volumen und Tiefe zu verleihen und die räumliche Wahrnehmung vollständig zu verändern.

Auf dem Foto ist ein Badezimmer im Dachgeschoss mit einem Spiegel in einer Nische platziert.

Handtuchaufbewahrung

Nischen sind nicht nur ein originelles Dekor des Zimmers, sondern auch ein großartiger Ort, um Handtücher aufzubewahren, sodass Sie das Design bequemer und nachdenklicher gestalten können.

Lage im Badezimmer

Die beliebtesten Standortoptionen.

Über dem Badezimmer

Die oberhalb des Badezimmers angebrachte Aussparung kann verschiedene Formen und Größen haben, die von den Abmessungen des Sanitärgeräts selbst und den Parametern dieses Raums bestimmt werden. Beispielsweise sind für Bäder mit eckiger oder rechteckiger Konfiguration längliche Nischen geeignet, die entlang der langen Seite angeordnet sind.

Auf dem Foto eine kleine Nische mit kontrastierendem Design im Innenraum des Badezimmers.

Hinter der Toilette

Durch die bequem platzierte Nische hinter der Toilette können Sie nicht nur verschiedene technische Kommunikationen verbergen und Haushaltsgegenstände ordnen, sondern auch den nutzbaren Raum im Raum erheblich einsparen.

In der Nähe der Spüle

Diese Nischen können mit dekorativen Accessoires wie Seesternen oder Muscheln dekoriert werden, in die kosmetische Mittel für die tägliche Pflege sorgfältig eingelegt werden oder Handtücher, die immer zur Hand sind, bequem zusammengestellt werden.

Versteckt

Solche Vertiefungen von geschlossener Art nehmen oftmals ein Design an, das mit der Umgebung harmoniert, mit dessen Hilfe eine moderne, lakonische und bequeme Komposition erzielt werden kann, die das Erscheinungsbild des Raums erheblich verbessert.

Wie schön, eine Nische zu machen?

Beispiele für die Gestaltung von dekorativen Aussparungen.

Mit Regalen

Nischen mit Glas-, Kunststoff- oder Holzregalen stellen eine hervorragende Belichtung dar, die den Bereich nicht verdeckt und den Raum nicht überlastet.

Das Foto zeigt ein Badezimmer und eine Nische mit Glasböden.

Hintergrundbeleuchtung

Dank des leichten Designs der Nische können Sie sanftes Licht in das Badezimmer bringen und es komfortabler machen. Darüber hinaus werden Nischen nicht nur mit Hilfe von Einbaustrahlern und unterschiedlicher Beleuchtung dekoriert, sondern auch mit aromatischen Kerzen.

Aus dem Mosaik

Mosaikfliesen verwandeln den Innenraum auf subtile Weise und ermöglichen es Ihnen, das gewünschte Gestaltungsergebnis zu erzielen. Um die Rille zu überwinden, verwenden sie das feuchtigkeitsbeständigste und verschleißfesteste Mosaik. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn die Gestaltung nicht durch Öffnungen in der Duschkabine oder in der Wand in der Nähe der Badewanne erfolgt.

Dachte

Diese Entwürfe können sowohl die einfachsten und traditionellsten als auch die kompliziertesten und exzentrischsten Formen aufweisen und bieten ein wirklich atemberaubendes Erscheinungsbild des Raumdesigns. Solche Aussparungen können mit Spiegeln, Originalleuchtern, Fliesen, Mosaiken, Porzellan oder anderen Materialien mit hoher Feuchtigkeitsbeständigkeit ausgestattet werden.

Auf dem Foto ist ein Badezimmer zu sehen, das sich in einer Nische mit gewölbter Form im Inneren des Badezimmers befindet.

Fotos im Inneren der Toilette

Kleine Vertiefungen sind eine hervorragende Alternative zu offenen Regalen oder Kanistern, im Gegensatz dazu wirken sie ästhetischer und attraktiver. Nischen ermöglichen eine rationelle Raumnutzung in einem kleinen Toilettenraum und sparen Platz darin. Besonders häufig befinden sich diese nicht durchgehenden Öffnungen in der Wand über der Toilette. Meist entstehen sie aufgrund des Vorsprungs, der das Installationssystem verbirgt.

Darüber hinaus können Sie mit einem solchen dekorativen Element das Erscheinungsbild des Innenraums, der Verkabelung, der Versorgungsleitungen und der Wasserleitungen verbergen. In einem kombinierten Bad kann eine schmale Nische zwischen Bad und WC als optische Trennwand dienen.

Fotogalerie

Nischen im Badezimmer sind ein sehr praktisches und funktionales Innenelement, mit dem Sie Standardmöbel und andere Aufbewahrungssysteme ersetzen können. Dieser Entwurf ist ein großartiger Entwurfsschritt für die architektonische Umgestaltung des gesamten Raums.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar