Merkmale der Badgestaltung in rot und weiß

Das Design eines rot-weißen Badezimmers hilft, morgens aufzuwachen und nach einem anstrengenden Arbeitstag positive Emotionen zu wecken. Rot belebt und Weiß lässt es nicht zu stark auf das Bewusstsein einwirken und verhindert eine Überstimulation des Nervensystems.

Damit das Badezimmer harmonisch wirkt, müssen Sie die Regeln für die Verwendung von Farben im Innenraum befolgen. Die Kombination von Rot und Weiß ist recht anspruchsvoll, daher ist es wichtig, wie Sie es auf die Dekoration des Raums anwenden.

Optionen für die Verwendung von Rot und Weiß im Badezimmer

  • Rot auf weißem Hintergrund. Das rot-weiße Badezimmer sieht spektakulär aus, wenn Weiß als Hintergrund verwendet wird und die Details rot sind. Sie betonen die Gestaltungselemente und sorgen für gute Laune. In einem solchen Badezimmer sollte eine gute Beleuchtung vorhanden sein, damit der Innenraum in seiner ganzen Brillanz zum Vorschein kommt.
  • Weiß auf rotem Grund. Das Design eines rot-weißen Badezimmers kann grundsätzlich rot sein. Beispielsweise werden Wände mit rot gefliesten Fliesen ausgelegt, und der Raum sieht viel effektiver aus, wenn Fliesen in verschiedenen Farbtönen verwendet werden. Durch die Kombination von hellen und dunkelroten Tönen können Sie einzelne Fragmente der Wände auswählen, ein Gefühl von Lautstärke erzeugen und sogar die visuellen Unvollkommenheiten des Raums korrigieren, die Decke „anheben“ oder die Wände „auseinanderbewegen“. In diesem Fall dient Weiß als Akzentfarbe und wird nur im Detail verwendet.
  • Rote Möbel. Die Verwendung von Rot in den Möbeln in Kombination mit schneeweißen Armaturen verleiht dem Badezimmer Leichtigkeit, betont die Sauberkeit und sieht sehr beeindruckend aus. Das Badezimmer sieht vorteilhafter aus, wenn die rote Farbe zusätzliche Schattierungen aufweist und ausreichend gesättigt ist, zum Beispiel kann es die Farbe von Kirsche sein. Eine anmutige Ergänzung wird die Details und Accessoires eines silbernen Schattens dienen.
  • Rote Klempnerarbeiten. Nicht-Standard-Option - die Verwendung von Sanitäranlagen in rot, und es kann nicht nur die Toilette, sondern auch ein Waschbecken und eine Badewanne und sogar eine Dusche sein. In diesem Fall sollten die Möbel weiß, die Wände weiß oder neutral sein. Das Design eines rot-weißen Badezimmers sieht nur dann originell und attraktiv aus, wenn alle Elemente zum selben Stil gehören. Natürlich sind farbige Sanitärgeräte teuer, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.
  • Rotes Zubehör. Für den Fall, dass Weiß als Hauptfarbe für das Badezimmer gewählt wird, kann der Innenraum mit roten Akzenten dekoriert werden. Duschvorhänge, Teppiche in der Nähe von Bad und WC, Handtücher und Bademäntel, Tassen für Zahnbürsten - all dies kann eine Vielzahl von Rottönen sein.
  • Roter Boden Eine der effektivsten Möglichkeiten, das Badezimmer in Rot und Weiß zu dekorieren, besteht darin, ein Mosaik in Rottönen auf den Boden zu legen. Es ist auch möglich, rote Fliesen als Bodenbelag zu verwenden, die auf die Wände übergehen können.

Mit einer Kombination aus Rot und Weiß lässt sich ein einzigartiges, ausdrucksstarkes Interieur schaffen, das stilvoll und modern ist.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar