Lila Badezimmerdesign: Eigenschaften, Foto

Violett ist die Farbe der Erleuchtung, der geistigen Entwicklung, der Harmonie. Ein Badezimmer in Lila-Tönen lässt Sie nach einem anstrengenden Tag nicht nur in einer beruhigenden Atmosphäre entspannen, sondern schafft auch ein exklusives Interieur, das die Individualität der Eigentümer widerspiegeln kann.

Violett kann in jedem Stil verwendet werden, aber am häufigsten wird diese Farbe in modernen, klassischen, orientalischen Pop-Art-Stilen verwendet.

Kombinationen

Violett ist farbintensiv und wird erfolgreich mit vielen anderen Farben kombiniert. Die klassischsten Kombinationen sind Weiß, Gold, Grau, Blau sowie verschiedene Schattierungen dieser Farben. Die Kombination von Violett und Grün wirkt ungewöhnlich und spektakulär. Erweicht und verleiht cremigem Purpur und Elfenbein Natürlichkeit.

Im Design des lila Badezimmers können diese Farben an Wänden, in Möbelfassaden sowie in Armaturen verwendet werden.

Die Energie der roten Farbe wird zu sanfter violetter Strenge und männlicher Energie beitragen. Wenn Sie diesem Duett den Glanz von Metall hinzufügen, erhalten Sie ein Badezimmer für einen echten Mann.

Ein lila Badezimmer sieht großartig aus, wenn Sie nur in dieser Farbe verschiedene Helligkeitsstufen und Sättigungsstufen verwenden und als Extra Grün wählen, zum Beispiel den Raum mit Pflanzen dekorieren, grüne Handtücher aufhängen, eine „Grasmatte“ auflegen.

Die einzige Farbe, die nicht mit Lila kombiniert werden sollte, ist Schwarz. Diese Nachbarschaft wird ein Konflikt sein, es hat eine unterdrückende Wirkung auf das Nervensystem. Ein Badezimmer in Lila sieht frisch und originell aus, wenn Sie dem Interieur gelbe Töne hinzufügen. Dabei kann es sich um Möbelstücke handeln, oder um getrennte Wandabschnitte, eine Decke.

Fertig

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit der Verwendung von Lila fertig zu werden. Einige Sonderregeln sind hier nicht aufgeführt. Sie sollten jedoch den allgemeinen Empfehlungen der Designer folgen:

  • Zu dunkle, gesättigte Farbtöne „komprimieren“ den Raum visuell und wirken sich drückend auf die menschliche Psyche aus. Daher sollten solche Entscheidungen vermieden werden.
  • Hellere Decken und Böden werden effektiv mit dunkleren Wänden kombiniert.
  • Eine Fliese in lila Farben sieht gut aus, wenn sie mit Fliesen in hellen Farbtönen kombiniert wird.
  • Die Kombination von Violett mit Naturholz ist für die Wahrnehmung günstig. Im Badezimmer in lila Farbe können Sie einen Holzboden herstellen oder mit unbemalten Holzmöbeln ausstatten.
  • Violett ist eine luxuriöse Farbe, daher ist es besser, anstelle einer Wandfliese venezianischen Putz zu verwenden. So wird ein gewöhnlicher Raum sofort zu einem exklusiven.
  • Im Badezimmer können Sie auch Tapeten verwenden, die Seide imitieren und die Umgebung luxuriöser machen.
  • Wenn eine der Wände eine satte Farbe hat und der Rest hell ist, scheint das „Dunkle“ zu verschwinden und den Raum optisch zu vergrößern.

Sanitär

Bei der Gestaltung des lila Badezimmers werden in der Regel weiße Klempnerarbeiten eingesetzt. Diese Farben sind harmonisch miteinander kombiniert, und diese Entscheidung ist traditionell. Experimente sind hier jedoch willkommen. Sie können die Badezimmerarmaturen in Elfenbein oder Orange ausstatten.

Lila Klempnerarbeiten sehen besonders elegant aus, besonders wenn sie einen dunklen, satten Ton haben und sich vor dem Hintergrund heller Wände befinden. Wenn das Badezimmer Möbel mit kräftigen violetten Fassaden aufweist, sollten die Wände hell sein, während sie sowohl kontrastierend als auch eintönig sein können.

Zubehör

Accessoires - der letzte Schliff für jedes Interieur. Und das ist besonders wichtig für ungewöhnliche, exklusive Projekte. Badaccessoires in lila Farben werden nach folgenden Regeln ausgewählt:

  • Textilien (Handtücher, Bademäntel, Teppiche) wählen entweder Kontrasttöne oder solche, die harmonische Kombinationen mit Violett bilden.
  • Bei der Gestaltung des lila Badezimmers dürfen Kleinigkeiten nicht fehlen - alles ist wichtig. Sogar Zahnbürsten und Pastatuben sollten idealerweise mit der Farbe des Raumes harmonieren.
  • Kerzen in Violett- oder Cremetönen sehen spektakulär aus und tragen durch ihre Wärme zur Wohlfühlatmosphäre bei.
  • Vernachlässigen Sie nicht die spektakuläre Kombination von lila-grünen, lebenden Pflanzen, da ihre Bilder eine angemessene Bereicherung für das Interieur darstellen. Iris, Sträuße von Hyazinthen, Trauben von Flieder, sowie andere lila Blüten werden eine großartige Dekoration des Badezimmers in lila sein.

Designer erinnern sich auch an einige Geheimnisse der idealen Innenausstattung mit violetten Tönen:

  • Kleine Räume sollten nicht verdunkelt werden, ein kleines Badezimmer kann mit hellvioletten, zarten Fliedertönen dekoriert werden. Ein großer Raum kann dunkelviolett sein, da die visuelle Abnahme der Lautstärke in diesem Fall nicht schrecklich ist.
  • Sie sollten nicht mehr als drei Farbtöne gleichzeitig für die Dekoration verwenden, da es sonst schwierig wird, ein harmonisches Design zu erstellen.

Sehen Sie sich das Video an: Tapezieren mit Flüssigtapete Nr. 331 (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar