Ein kleines Badezimmer mit einer Duschfläche von 3 Quadratmetern. m

Um den Duschbereich in einem kleinen Badezimmer auszustatten, musste ich bemerkenswerten Witz zeigen und die Fantasie auf Hochtouren anregen.

Und es geht nicht nur darum, auf einem winzigen Platz alle notwendigen Sanitäranlagen und sogar eine Waschmaschine unterzubringen - es wurde angenommen, dass Vorräte an Waschmitteln und anderen Haushaltsgegenständen aufbewahrt werden sollten, da in einer kleinen Wohnung kein anderer Platz für sie vorhanden ist.

Layout

Eine der Wände im Badezimmer ist 3 Quadratmeter groß. meter demontiert und an dieser stelle ein neues gebaut. Dafür gibt es zwei Gründe: Die Wand war nicht gerade, was häufig in alten „Chruschtschow“ -Häusern vorkommt, und außerdem träumten die Eigentümer von einem Bad mit Fenster. Es war ihr Wunsch, der „zu zweihundert Prozent“ zum Leben erweckt wurde - jetzt gibt es im Badezimmer nicht nur ein, sondern zwei Fenster, durch die der Eingangsbereich Tageslicht erhielt.

Vollständig verändert das Innere des Badezimmers 3 Platz. m. - Die Tür wurde in die Mitte der Wand geschoben, und auf beiden Seiten wurden kleine, aber recht geräumige Aufbewahrungssysteme aufgestellt.

Eine solche Organisation des Raumes ermöglichte es, eine Waschmaschine zu installieren, die problemlos in die linke Wand der Tür passte. Es stimmt, ich musste das schmalste Modell auf dem Markt wählen.

Design

Sie beschlossen, die Standardbadewanne abzulehnen, die Duschecke im kleinen Bad sieht vorteilhafter aus und spart zudem Platz.

Standardlösungen unter solchen Bedingungen sind nicht der Fall, und die Designer verstießen gegen zwei grundlegende „Gebote“: Sie lehnten die weiße Farbe ab, wie sie für kleine Räume empfohlen wird, und Fliesen als das am besten geeignete Material für die Ausrüstung von Nassräumen.

Durch die Ablehnung der Fliese konnten mehrere zehn Quadratzentimeter eingespart werden, da sie auf den Leim passt und eine beträchtliche Dicke aufweist und im Bad 3 Quadratmeter groß sind. meter jeder zoll zählt.

Feuchtigkeitsbeständige Farbe ersetzte es mit Erfolg und ermöglichte es, ein ungewöhnliches, unvergessliches Interieur zu schaffen. Es hat einen tiefen dunklen Farbton des Nachthimmels und zeigt die Tiefe des Raumes an.

Es stellte sich heraus, dass ein kleiner Raum, der vom Fenster aus mit Tageslicht beleuchtet wurde, neben der Kombination von Blau mit weißen Möbeln und Sanitärkeramik ein Klassiker ist und niemals langweilig wird.

Das Innere des Badezimmers ist 3 Quadratmeter. Aber ohne Keramik war es nicht genug, aber hier ist es nicht genug: Für den Boden wurde eine graue Fliese gewählt, in der Dusche wurde ein Mosaik auf den Boden gelegt. Die Wände in der Nasszone wurden mit zwei Arten von Fliesen ausgelegt: Eine wurde reinweiß und die andere verwendete Fliesen mit einem komplexen Muster.

Farbe

Es stellte sich heraus, dass die dunkelblauen matten Oberflächen dem Raum Tiefe und ein wenig Geheimnis verleihen, während das reine Weiß den Eindruck einer „versiegelten“ Kapsel erweckte.

Der graue Boden dient als ruhiger Hintergrund für einen blau-weißen Kontrast, und die Abdrücke an einer der Wände in der Duschkabine eines kleinen Badezimmers wirken aufgrund der Verwendung eines graubraunen Farbschemas nicht grob.

Da durch ein großes Fenster unter der Decke genügend Tageslicht fällt, ist tagsüber praktisch keine zusätzliche Beleuchtung erforderlich. Abends wird das Badezimmer von einer Deckenlampe und einer Wandleuchte in der Nähe des Spiegels beleuchtet.

Lagerung

Da die Fläche des Badezimmers 3 Quadratmeter beträgt. Meter, und speichern Sie es benötigen eine erhebliche Anzahl von verschiedenen Gläsern und Boxen, für die Gerätespeicherung verwendet jede verfügbare Ecke.

So wie unter der Spüle Haushaltschemikalien mit Schienen an der Küche befestigt werden, wurde hier im Sanitärschrank ein zusätzliches Regal angebracht.

In den Nachttisch passen Tuben mit Paste und Cremes sowie Zahnbürsten und andere Kleinigkeiten. Handtücher sind rechts neben der Waschmaschine mit einer Querstange versehen.

Innenbadezimmer 3 Quadratmeter. Es sieht harmonisch und ausgewogen aus, es gibt kein Gefühl von „ausgefülltem Raum“, obwohl fast die gesamte Oberfläche der Wände genutzt wurde.

Also hing über der Waschmaschine ein Schrank, in dem die gelagerten Haushaltschemikalien aufbewahrt wurden. Es wurde bei IKEA gekauft und auf bestimmte Maße zugeschnitten: Die Tiefe wurde um 17 cm reduziert.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar