Minimalismus Stil im Badezimmer: Funktionen, Foto

Minimalistisches Badezimmer - die am meisten bevorzugte Option für kleine Wohnungen, wenn es nicht möglich ist, einen wesentlichen Bereich für die Installation von sanitären Einrichtungen zuzuweisen. Die Hauptmerkmale des Stils - ein Minimum an Dingen, maximaler Komfort.

Dieser Stil, der an das Badezimmer angeschlossen ist, ermöglicht es Ihnen, den größtmöglichen Freiraum zu lassen, um ein Überfüllen zu vermeiden, und gleichzeitig einen stilvollen Raum für Hygieneverfahren zu haben, in dem es angenehm ist und der bequem zu bedienen ist.

Minimalismus im Badezimmer ist eine schlichte Form, helle Farbtöne, ein Gefühl von Reinheit und Frische. Die beliebteste Farbe ist Weiß. Sie kann mit Schwarz und verschiedenen Graustufen kombiniert werden. Diese Kombination ist klassisch und ermöglicht es Ihnen, sehr interessante Räume zu schaffen.

Das Finish des weißen Raumes mit schwarzer Farbe macht es ungewöhnlich spektakulär. In diesem Fall hat eine Wand möglicherweise eine graue Farbe, wodurch der scharfe Kontrast gemildert wird.

Das Interieur kann stilvoll und elegant aussehen, vollständig in einer Farbe, zum Beispiel in Weiß, dekoriert.

Um Monotonie zu vermeiden, müssen Sie bei der Gestaltung eines minimalistischen Badezimmers in einer Farbe eine oder mehrere andere Farben hinzufügen, z. B. in der Dekoration (Boden, Decke oder Wände) oder mit hellen Sanitär- und Dekorationsgegenständen: Es kann sich um eine lebende Blume, ein farbiges Handtuch oder eine andere handeln Zubehör in einem Kontrastton.

Wie in den übrigen Räumlichkeiten müssen die allgemeinen Regeln zur Schaffung eines harmonischen Umfelds eingehalten werden: Verwenden Sie nicht mehr als drei verschiedene Farben und deren Farbtöne.

Der Stil des Minimalismus im Badezimmer kann mit anderen Farben erzeugt werden - zum Beispiel Beige, Sand, Ecru. In diesem Fall können verschiedene Brauntöne - Kaffee, Bitter- oder Milchschokolade - gegenübergestellt werden.

Sehr beliebt bei der Gestaltung von Badezimmern ist ein Texturspiel: glänzende Oberflächen wechseln sich mit matten ab. Es ist jedoch unmöglich, sich auf ein solches Spiel einzulassen, es ist hauptsächlich in monochromen Innenräumen angebracht.

Wenn Sie beabsichtigen, das Badezimmer im Stil des Minimalismus zu gestalten, müssen Sie bei der Wahl der Rohrleitungen sehr ausgewogen vorgehen. Es sollte die Aufmerksamkeit nicht verzögern, zu phantasievoll oder zu einfach sein. Strenge, elegante Linien ohne unnötige Rundheit oder Ecken - was Sie brauchen, um den Stil zu betonen. Dieselben Krane sollten in der Form angepasst werden.

Abgehängte Rohrleitungen erleichtern die Reinigung und vermitteln auch in kleinen Räumen den Eindruck von Geräumigkeit.

Der minimalistische Stil des Badezimmers ermöglicht die Installation einer Badewanne und einer Duschkabine, alles hängt von Ihrer Wahl ab. Falls eine Duschkabine installiert ist, sollte diese nicht sperrig sein. Die beste Option - Klarglas und dünne Metallkanten.

Kabinen ohne Palette sehen stilvoll und modern aus. In diesem Fall wird die gesamte „Füllung“ in den Boden oder auf ein spezielles Podium eingefahren. Solche Kabinen sehen einfach und luftig aus, überladen nicht die Lautstärke.

Sehen Sie sich das Video an: NACHHALTIG LEBEN - 11 nützliche Apps. Whats on my Phone. SNUKIEFUL (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar