Luxus-Barockbad

Die Wohnung, für die dieses luxuriöse Badezimmer geschaffen wurde, befindet sich im historischen Zentrum von Moskau, in einem im Barockstil erbauten Haus, was bedeutet - üppig, kunstvoll.

Es ist in diesem Stil, dass alle Räume der Wohnung beibehalten werden, nicht ohne den Raum zum Baden. Sein für moderne Verhältnisse riesiger Platz erlaubt es, einen wahrhaft luxuriösen Raum auszustatten, in dem Sie sich nicht nur entspannen und ein Bad nehmen können, sondern sich auch in der Nähe des Kamins auf eine elegante Ottomane legen, sie markieren, in Stille am lebendigen Feuer meditieren. Dieser Raum sowie die gesamte Wohnung sollen nach den Vorstellungen der Designer als Ruheplatz vor dem Trubel der Großstadt dienen.

Fertig

Das luxuriöse Badezimmer war einst mit Stuckleisten im Barockstil dekoriert. Es wurde rekonstruiert, Stuckelemente wurden ebenfalls an der Decke angebracht und mit einer speziellen feuchtigkeitsabweisenden Farbzusammensetzung gestrichen.

Die Fußbodenheizung, die aussieht wie ein altes Parkett, besteht eigentlich aus Keramikgranit. Nicht nur warme Böden, sondern auch Konvektoren in Fensternähe heizen den Raum, der beheizte Handtuchhalter fungiert auch als Batterie.

Das Standardfenster wurde durch Buntglas ersetzt, um die Sichtbarkeit zu erhöhen und so viel Luft und Licht wie möglich in den Raum zu lassen. Im Winter, wenn es draußen schneit, ist es so schön, in einem warmen Schaumbad zu liegen und den Kontrast der Empfindungen zu genießen!

Licht

Die Beleuchtung spielt eine große Rolle bei der Wahrnehmung des Innenraums. Für ein schickes Badezimmer im Barockstil wählten die Designer einen geeigneten Kronleuchter, der durch zwei große Stehlampen auf beiden Seiten der Fensteröffnung und Kerzenleuchter auf dem Kaminsims im selben Stil ergänzt wurde. Entlang der Kante gab es einen Platz für moderne Beleuchtung, ausgestattet mit einem Bedienfeld: Sie können nicht nur verschiedene Lichtszenarien ausführen, sondern auch Musik abspielen.

Farbe

Die hellen Pastellfarben, die in modernen Innenräumen den Ton angeben, könnten in diesem Fall sicher aufgegeben werden - ein riesiges und luxuriöses Badezimmer ermöglichte die Verwendung satter, heller Farben. Der Kontrast von rauchigen dunkelblauen Wänden und weißen Sanitär-, Schwarz- und Goldelementen des Dekors passt genau zum Stil und sorgt für eine gute Stimmung.

Das Design der Tür war ungewöhnlich gewählt: Es wurde kein weißer, sondern ein ruhiger Beigeton gewählt, der mit dem keramischen Granitboden harmoniert. Dies geschah absichtlich, um nicht die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, die in diesem Raum zu Recht zu interessanteren Elementen des Innenraums gehören sollte - ein Samthocker, ein Kamin, ein Kronleuchter.

Möbel

Bei der Herstellung eines luxuriösen Badezimmers wurde besonderes Augenmerk auf die Möbel gelegt. Einerseits verpflichtet der Stil, andererseits diktiert er heute seine eigenen Regeln, daher waren die Möbel nicht modern, sondern modern. Es ist leicht, stilvoll und fügt sich überraschend harmonisch in das Interieur „mit der Geschichte“ ein.

Die Truhen sind maßgefertigt, und die schicke Ottomane-Couch ist mit zartem Samt bezogen, der zu den Wänden passt, die sich so angenehm auf der Haut anfühlen.

Dekor

Das dekorative Hauptelement eines luxuriösen Badezimmers ist ein Kamin. Da das Haus alt ist, der Kamin schon da war, blieb es nur ein passendes Portal aus Marmor zu wählen. Kerzenleuchter, die einen Kaminsims schmücken, sind Produkte moderner Handwerker, aber ihre Umrisse sind harmonisch mit den barocken Dekorationslinien des Kamins und der Wände kombiniert.

Der Spiegel über dem Kamin hat beeindruckende Abmessungen, die der Größe des Raumes entsprechen. Es wird von einem weißgoldenen Barockrahmen eingerahmt. Ein weiteres aktives Element des Dekors - auf einem der Kommodenporträts eines „Fremden“ in der Maske stehend. Dies ist ein Symbol, das jeder lesen kann, wie er will.

Sehen Sie sich das Video an: KDA - POPSTARS ft Madison Beer, GI-DLE, Jaira Burns. Official Music Video - League of Legends (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar